Logo - Klinikum Leverkusen Klinikum Leverkusen - Mittelpunkt im Gesundheitspark

Elternschule

Eltern werden ist nicht schwer …

Die Schwangerschaft ist eine aufregende Zeit, in der manchmal widersprüchliche Gefühle mit einem Achterbahn fahren: Freude und Angst wechseln ebenso rasch wie Zuversicht und Unsicherheit, das ist völlig normal. Und auf einmal hat man so viele Fragen!

Wir möchten Sie auf dem Weg des Elternwerdens begleiten. Die Elternschule im Mutter-Kind-Zentrum unterstützt Sie während der Schwangerschaft und nach der Geburt mit einem breiten Angebot an Informationsveranstaltungen und Kursen.

So können Sie sich auf das Ereignis der Geburt und des Elternwerdens bestmöglich vorbereiten und mit Ihrem Baby das Familienleben genießen.

Informationsveranstaltungen vor der Geburt

Kreißsaalführung

Informationsabend mit Führung durch Kreißsaal und Wochenbettstation
Wir laden Sie herzlich ein, unser Mutter-Kind-Zentrum kennen zu lernen.

In einem gemeinsamen Vortrag bieten eine Hebamme, ein Frauenarzt, ein Kinderarzt und ein Anästhesist unseres Teams Einblick in die Abläufe, die Sie als werdende Eltern erwarten. Im Anschluss freuen wir uns, Ihnen bei einem Rundgang durch den Kreißsaal und die Wochenbettstation unsere Räumlichkeiten zu präsentieren.

Zu jeder Zeit beantworten wir dabei gerne Ihre Fragen und hoffen, damit schon im Vorfeld mögliche Ängste abbauen und Sie von unserem Konzept der individuellen Geburtshilfe mit höchster Sicherheit für Mutter und Kind überzeugen zu können.

  • Leitung: Prof. Dr. Kubilay Ertan, Direktor der Klinik, Alin Glaus, Leitende Hebamme sowie Ärzte und Pflegekräfte des Mutter-Kind-Zentrums
  • Termine: Jeden 2. und 4. Montag im Monat, außer an Feiertagen
    13.03., 27.03., 10.04., 24.04., 08.05., 22.05., 12.06, 26.06., 10.07., 24.07., 14.08., 08.08., 11.09., 25.09., 09.10., 23.10., 13.11., 27.11., 11.12.2017
  • Uhrzeit: 17:30 Uhr, Dauer ca. 1,5 Std.
  • Ort: Hörsaal Klinikum, Geb. 1.A, UG
  • Teilnahme: kostenlos
  • Anmeldung: Nicht erforderlich

Säuglingspflege

Informationsabend und praktische Anleitung
An diesem Abend erfahren Sie viel Interessantes und erhalten praktische Anleitungen rund um das Wickeln, Baden, Anziehen, Handling, die Hautpflege und das gesunde Schlafen (Vorbeugung des plötzlichen Kindstodes) Ihres Babys.

  • Leitung: Gabi Pfau, Kinderkrankenpflegekraft
  • Termine: Jeden 2. Freitag im Monat, außer an Feiertagen
    10.03., Mai/Juni/Juli: Fällt aus!, 11.08., 08.09., 13.10., 10.11., 08.12.2017
  • Uhrzeit: 18:00 Uhr, Dauer ca. 2,0 Std.
  • Ort: Hörsaal Klinikum, Geb. 1.A, UG
  • Teilnahme: kostenlos
  • Anmeldung: Nicht erforderlich

Optimaler Start in eine gute Stillbeziehung

Informationsabend rund um das Thema Bindung und Stillbeginn
Stillen schützt und fördert die Gesundheit von Mutter und Kind. Je besser sich die werdende Mutter und ihre Familie auf die Stillzeit vorbereiten, desto leichter gelingt das Stillen und wird zur glücklichen Erfahrung. Wir möchten Ihnen mit oder ohne Stillwunsch an diesem Abend anhand eines Vortrages und der Beantwortung Ihrer Fragen ein gutes Fundament für Ihre Entscheidung mit auf den Weg geben.

  • Leitung: Linda Krautmacher, Sandra Tydecks, Still- und Laktationsberaterinnen IBCLC
  • Termine: Jeden 1. Montag im Monat, außer an Feiertagen
    06.03., 03.04., Mai/Juni: fällt aus!, 03.07., 07.08., 04.09., 02.10., 06.11., 04.12.2017
  • Uhrzeit: 19:00 Uhr, Dauer ca. 2,0 Std.
  • Ort: Hörsaal Klinikum, Geb. 1.A, UG
  • Teilnahme: kostenlos
  • Anmeldung: Nicht erforderlich

(Stand 21.02.2017)

Die Elternschule zieht um

Der neue Elternschulraum - schöner, größer und mit eigenem Kinderwagenparkplatz!

Im Sommer 2017 ziehen unserer Elternschulkurse nach und nach in die neuen Räumlichkeiten im Gebäude 1.Y, Untergeschoss, um.


Für die Nutzung der Räumlichkeiten und des gesicherten Kinderwagenparkplatzes bitten wir um die Beachtung folgender Hinweise:

  • Den Schlüssel-Code für den Kinderwagenparkplatz erhalten Sie als Kursteilnehmer von der Referentin Ihres Kurses.
  • Für die im Parkplatz abgestellten Kinderwagen und andere Gegenstände übernimmt das Klinikum keine Haftung.
  • Für die Kursteilnahme bitte wir Socken bzw. Hallenturnschuhe sowie Decke/Handtuch mitzubringen.
  • Für die Benutzung der Garderobenschränke benötigen Sie eine 2 €-Münze als Pfand.