Logo - Klinikum Leverkusen Klinikum Leverkusen - Mittelpunkt im Gesundheitspark

Fort- und Weiterbildung

Aus-, Fort- und Weiterbildung für Ärzte

Das Klinikum und seine Fachkliniken sind als Weiterbildungsstätte in allen relevanten Fachbereichen der Frauenheikunde und Geburtshilfe anerkannt und ermächtigt.


Die kontiuierliche Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter und Kollegen anderer Kliniken und aus dem niedergelassenen Bereich hat einen hochen Stellenmwert.


Ein regelmäßige Fortbildungsangebot  ist für uns die Grundlage einer effektiven Fort- und Weiterbildung:

  • Zeit: 07:45 Uhr bis 08:30 Uhr, jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat
  • Ort: Besprechungs- und Fortbildungsraum der Klinik für Frauenheilkunde und Geburthilfe, Klinikum Leverkusen

Datum

Thema

Referent/in 

03.05.2017

Harninkontinenz -  leitlinienbasierter Ansatz der operativen Therapie

Fr. Ratiu

17.05.2017

Reanimationsschulung Erwachsene

Hr. Strunz

07.06.2017

Vorstellung eines gutachterlich aufgearbeiteten Falles

Dr. Inan

21.06.2017

Indikation und Methodik der Hysterektomie bei benignen Erkrankungen ( Aufarbeitung und Darstellung der AWMF S3 Leitlinie) 

Fr. Diederichs

05.07.2017

Hypertensive Schwangerschaftserkrankungen:
Diagnostik und Therapie (Leitlinienbezug) 

Fr. Schlör

19.07.2017

Neugeborenenreanimation 

Dr. Jahn, Dr. Kaiser

02.08.2017

Wann Sentinel, Node, Biopsie? Wann Axilladissektion? Wann erfolgen Konsequenzen (Z011-Studie)

Hr. Dukic

16.08.2017

Weiblicher Descensus genitalis, Diagnostik und Therapie

Fr. Steiger

06.09.2017

Moderne Anforderungen und derzeitiger Standard in der Geburtsdokumentation in Deutschland (Bezug zur AWMF-Leitlinie)

Dr. Piana

20.09.2017

Zyklusstörungen - Diagnostik und Therapie: ein Refresher

Fr. Znaidi

04.10.2107

Vorstellung und Aufarbeitung eines gutachterlichen Falles - Diskussion

Dr. di Liberto

18.10.2017

Anonyme Spurensicherung nach Sexualdelikt
 


Fr. Frewer, Dr. Banaschak