Logo - Klinikum Leverkusen Klinikum Leverkusen - Mittelpunkt im Gesundheitspark

Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ)

Was wir behandeln:

Das SPZ in der Klinik für Kinder und Jugendliche ist spezialisiert auf die Therapie von Verhaltensauffälligkeiten, Entwicklungsverzögerungen, Behinderungen und neurologischen Erkrankungen,  wie zum Beispiel: 

  • Schulleistungsschwierigkeiten 
  • Epilepsie 
  • Syndromale Erkrankungen, wie Down-Syndrom, Fragiles X-Syndrom u.a. 
  • Grobmotorische, feinmotorische oder sprachliche Entwicklungsverzögerungen 
  • Chronische Kopfschmerzen, wie z.B. Spannungskopfschmerzen, Migräne 
  • Nachsorge für Frühgeborene oder Neugeborene mit einem schwierigen Start ins Leben 
  • Regulationsstörungen "Schreibaby" 
  • Cerebralparesen 
  • Chronisch entzündliche ZNS-Erkrankungen, wie Multiple Sklerose