Notfallmedizin

Die Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin ist maßgeblich an der Notfallversorgung der Leverkusener Bevölkerung beteiligt. Die beiden Notarzteinsatzfahrzeuge des städtischen Rettungsdienstes werden zu einem überwiegenden Teil durch Anästhesist:innen unseres Klinikums besetzt.

Wichtig für die Notfallversorgung der Leverkusener Bevölkerung

Ein Oberarzt oder eine Oberärztin der Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin nimmt bei der Berufsfeuerwehr Leverkusen die Position der Ärztlichen Leitung im Rettungsdienst wahr. Darüber hinaus sind Mitarbeiter:innen unserer Klinik in der Leitenden Notarztgruppe engagiert.

Zentrale Notfallamabulanz

Innerhalb der Klinik kümmert sich ein speziell dafür geschultes Team der Intensivstation um lebensbedrohliche Notfälle innerhalb der Klinik. Der Alarm erfolgt über eine hausinterne Notfallnummer. Gemeinsam mit den operativen Fachdisziplinen ist unsere Klinik maßgeblich beteiligt an der Versorgung lebensbedrohlich Schwerverletzter, die in die Zentrale Notfallamabulanz unseres Hauses eingeliefert werden.