Schon als Kind wolltest du Krankenschwester oder Krankenpfleger werden? Du hilfst gerne Menschen und Pflege ist genau dein Ding? Dann komm zu uns ans Klinikum Leverkusen und mache deine Ausbildung zur Pflegefachkraft – so werden Krankenschwestern und Pfleger heute offiziell genannt – an unserer Pflegeschule. Die Generalistische Pflegeausbildung ist die Basis, auf der du dich weiterentwickeln und verschiedene Schwerpunkte wählen kannst, auf die du dich im Laufe deiner Karriere weiter spezialisierst.

Kontakt
Schulsekretariat
Tel.: 0214 13-2680

Dein Weg zu uns

Ausbildungsstart

Im April und im Oktober starten jedes Jahr jeweils 25 angehende Pflegefachkräfte ihre Ausbildung bei uns an der Pflegeschule.

Voraussetzungen

Neben der Lust, in der Pflege deine Berufung zu finden, brauchst du einen mittleren Schulabschluss. Außerdem benötigen wir ein Führungszeugnis und führen eine medizinische Untersuchung durch.

Bewerbungsprozess

Nach deiner Bewerbung findet ein Online-Einstellungstest statt. In Bewerberrunden führen wir dann Vorstellungsgespräche mit mehreren Bewerbern gleichzeitig. Zurzeit findet das alles virtuell statt. Wenn Präsenztermine wieder einfacher möglich sind, wird es auch wieder Assessment Center an der Schule geben – dann lernst du gleich auch uns, die Schule und andere Bewerber:innen kennen.

Gute Gründe um bei uns zu starten
  • Enge Betreuung und familiäre Atmosphäre an der Pflegeschule und am Klinikum sorgen dafür, dass du dich rundum wohl fühlen kannst.
  • Wir stellen sicher, dass du dich sicher fühlst, zum Beispiel durch einen hohen Praxisanteil während der Ausbildung. Auf jeder Station übernimmst du schnell immer mehr Aufgaben und Verantwortung.
  • Auch die Lehrkräfte kennen die Berufswelt der Ausbildungsberufe gut und haben ein offenes Ohr für dich. Außerdem begleiten sie dich auch auf Station und beobachten deinen Lernfortschritt.
  • Die vielen Fachbereiche am Klinikum ermöglichen dir, viele verschiedene Einblicke zu sammeln. Gleichzeitig versuchen wir, dir deine Stationswünsche zu ermöglichen.
  • Sehr hohe Übernahmequote. Oftmals hältst du schon 6 bis 8 Monate vor Ausbildungsende deinen Arbeitsvertrag in den Händen.

Ausbildungsprofile

Pflegefachkraft

Die enge Verzahnung von Theorie und Praxis liegt uns während deiner dreijährigen Ausbildung am Herzen: Insbesondere in der Pflege brauchen wir Menschen, die etwas im Herzen haben und die das, was sie wissen, auch umsetzen können. Deine Wunschstationen versuchen wir weitestgehend zu erfüllen. Die Pflegeschule befindet sich mitten im Gesundheitspark. Du verbringst also sowohl deine Schul- als auch deine Praxistage bei uns. Lediglich für deine Stationen im ambulanten Bereich, sowie in Heimen und der Psychiatrie arbeiten wir mit Kooperationspartnern zusammen.

Anerkennungsausbildung

Du hast deine Pflege-Ausbildung im Ausland gemacht und möchtest in Deutschland in dem Beruf arbeiten? Dazu brauchst du in manchen Fällen eine Anerkennungsausbildung. Du bist in der Regeln ein Jahr bei uns an der Pflegeschule. Wir unterstützen deine Integration in die Arbeitswelt nicht nur inhaltlich, sondern zum Beispiel auch mit Deutschunterricht.

Ihre Ansprechpartner

Frank Hansen
Frank Hansen
Direktor Pflegefachschule
Telefon: 0214 13-02680
Telefax: 0214 13-2917
schule@klinikum-lev.de
Eva Maren Fischer
Eva Maren Fischer
Personalabteilung
Telefon: 0214 13-48280
eva-maren.fischer@kls-lev.de