Pharmazeutisch-technischer Assistent (m/w/d) für das Institut für Klinische und Onkologische Pharmazie

Unser Klinikum

Das Klinikum Leverkusen, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln, ist ein Krankenhaus der regionalen Spitzenversorgung mit Einrichtungen für eine hochqualifizierte Diagnostik, Therapie und Pflege. Mehr als 2.400 Menschen kümmern sich in 12 medizinischen Fachabteilungen mit 740 Betten, zahlreichen Zentren, im Service, der Verwaltung und den Tochtergesellschaften um die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Patientinnen und Patienten.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Pharmazeutisch-technischen Assistenten (m/w/d)

in Vollzeit

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Arzneimittelversorgung mit dem Unit-Dose-System
  • Herstellung von Zytostatikazubereitungen
  • Herstellung von sterilen Zubereitungen
  • Rezeptur / Defektur
  • Arzneimittelausgabe

Wir bieten Ihnen

  • eine teamorientierte und konstruktive Arbeitsatmosphäre
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz bei einem innovativen Arbeitgeber mit einem
    unbefristeten Arbeitsvertrag
  • eine an den Aufgaben orientierte, angemessene Vergütung nach TVöD
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • Raum für Ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung
  • JobTicket, JobRad und Einkaufsvergünstigungen über das Angebot von corporate benefits.

Wir wünschen uns

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Pharmazeutisch-technischen Assistenten (m/w/d)
  • soziale Kompetenz und Kooperationsbereitschaft

Kontakt für Ihre Fragen

Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit in unserem Hause haben, freuen wir uns über Ihre aussagefähige Online-Bewerbung oder bewerben Sie sich per Post:

Klinikum Leverkusen Service GmbH
Geschäftsbereich Personal
Frau Sandra Busan
Paracelsusstraße 15
51375 Leverkusen

Für weitere Informationen steht Ihnen die Direktorin des Institutes für Klinische und Onkologische Pharmazie - Frau Annegret Heintges - unter Telefon 0214 13-2465 und Frau Sandra Busan (GB Personal) unter Telefon 0214 13-48285 gerne zur Verfügung.