Logo - Klinikum Leverkusen Klinikum Leverkusen - Mittelpunkt im Gesundheitspark
28.02.2019

Family Affairs - Wir sind Krankenhaus

Family Affairs - Wir sind Krankenhaus

Ein absolutes Novum in der deutschen Krankenhaus-Landschaft: Erstmals haben sich jetzt vier voneinander unabhängige kommunale Kliniken für ein öffentlichkeitswirksames Projekt zusammengetan, um gemeinschaftlich in den Sozialen Medien für sich als Arbeitgeber zu werben. Unter dem Label „Family Affairs – Wir sind Krankenhaus“ (@wirsindkrankenhaus) gibt es seit heute sowohl auf Facebook als auch auf Instagram ein entsprechendes Profil. Daran beteiligt sind das Krankenhaus Köln-Porz, das Klinikum Leverkusen, das Klinikum Oberberg sowie das Klinikum Solingen.

Konkret geht es den Häusern darum, sich als große Familie darzustellen. „Wir teilen die gleichen Werte und sind in Zeiten von immer unsicher werdenden Arbeitsplätzen in anderen Branchen und Kliniken als kommunale Häuser eine verlässliche Instanz mit attraktiven Arbeitsbedingungen“, sagt der Geschäftsführer des Klinikum Leverkusen Hans-Peter Zimmermann.

Zum Auftakt des gemeinsamen Social-Media-Auftritts gab es gleich ein kleines Highlight: In einem kurzen Film bützen sich Mitarbeiter der vier Häuser in einer langen Kette, wodurch die (vermutlich) weltweit erste digitale „Bützchen-Kette“ entstanden ist. „Ein Aktion mit Augenzwinkern und ein Zeichen für die Verbundenheit zwischen den Häusern, aber natürlich auch ein Bekenntnis zur Region und zum rheinländischen Karneval“.

zurück