Logo - Klinikum Leverkusen Klinikum Leverkusen - Mittelpunkt im Gesundheitspark

Mindfulness Based Stress Reduction

Infoabend zum Kurs "Stressbewältigung durch Achtsamkeit"
Mittwoch, 14.08.2019  | 18:00 - 19:00 Uhr
Ort:Am Gesundheitspark 11, 51375  Leverkusen
Gebäude:Hörsaal Klinikum Leverkusen, Geb. 1.A, UG
Rubrik:Patienten, Angehörige, Interessierte
14August
Über Inhalte, Methodik und Ziele eines MBSR-Kurses, der im Oktober in den Räumlichkeiten des Klinikums Leverkusen beginnt, können sich Interessierte an mehreren Terminen informieren: am Mittwoch, 14. August sowie am Dienstag, 3. September, jeweils um 18 Uhr im Hörsaal im Untergeschoss des A-Trakts des Klinikums, Am Gesundheitspark 11.
 
MBSR steht für „Mindfulness-Based-Stress-Reduction“, zu Deutsch: Stressbewältigung durch Achtsamkeit. Im Kurs, den Dr. Jens Friedrich, Oberarzt der Anästhesie im Klinikum, leitet und der sich auf der 1979 vom US-amerikanischen Professor Jon Kabat-Zinn entwickelten Methodik basiert, werden fernöstliche Weisheitslehre mit Meditation, Yoga und moderner Psychologie verknüpft. Ziel ist es, innere Ressourcen und Kraftquellen zu erschließen und mit Hilfe von Achtsamkeit mit Stresssituationen im Leben besser fertig zu werden.
 
Der MBSR-Kurs besteht aus acht wöchentlich stattfindenden, aufeinander aufbauenden Themenabenden ab Donnerstag, 10. Oktober, jeweils von 19.15 bis 21.45 Uhr, und einem Ganztages-Treffen am Samstag, 16. November, von 9.30 bis 16.30 Uhr. Es gibt ein persönliches Vorgespräch, ausführliche Handouts zu jedem Kurstag sowie fünf Audiodateien mit Meditationsanleitungen für zu Hause.
 
Viele gesetzliche Krankenkassen erkennen MBSR-Kurse als gesundheitspräventive Maßnahme an und bezuschussen diese. Weitere Details werden an den Informationsabenden erläutert. 
 
weitere Informationen
zurück