Logo - Klinikum Leverkusen Klinikum Leverkusen - Mittelpunkt im Gesundheitspark

Neue Medikamente rund ums Herz in Zeiten von Corona

Online-Vortrag und digitale Fragerunde für Herzpatienten mit/ohne Defibrillator/Schrittmacher, Angehörige
Donnerstag, 02.07.2020  | 17:30 - 18:30 Uhr
Ort:,  
Gebäude:Online-Videokonferenz
Rubrik:Patienten, Angehörige, Interessierte, Selbsthilfe, Gesprächskreise
2Juli
Unser Leverkusener Gesprächskreis "Rund ums Herz" richtet sich an Patientinnen und Patienten mit verschiedenen Herzerkrankungen wie z. B. Herzrhythmusstörung, Koronare Herzerkrankung, Herzschwäche, Herzklappenfehler. Der Gesprächskreis lädt vor allem auch Betroffene mit Defibrillator/Schrittmacher (ICD/CRT) sowie deren Angehörige ein. Denn das eigene Verstehen seiner Erkrankung sowie der Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen gibt jedem Einzelnen Unterstützung im Umgang mit der Krankheit und bei der Bewältigung von Problemen.

Eigentlich können sich den regelmäßigen Terminen Betroffene, Angehörige und Interessierte untereinander austauschen und informieren. Dabei werden sie von Kardiologen, Pflegekräften und Gesundheitspädagogen des Klinikums und auch externen Referenten beraten. Der Erfahrungsaustausch wird von ehrenamtlich Beauftragten der Deutschen Herzstiftung begleitet. Jeder Termin ist einem konkreten Thema gewidmet, das durch erfahrene Referenten in einem Kurzvortrag beleuchtet wird. Es können Fragen an den Referenten gestellt werden. Auch für den Erfahrungsaustausch der Teilnehmer untereinander ist ausreichend Zeit vorgesehen.
 
Aufgrund der Pandemie-Schutz- und Vorsichtsmaßnahmen müssen die regelmäßigen Treffen leider weiterhin ausfallen. Alternativ bieten wir eine digitale Version an:
 
  • Donnerstag, 02.07.2020, 17:30 - 18:30 Uhr,
    Neue Medikamente rund ums Herz in Zeiten von Corona
    per Internet https://bit.ly/37Rp8BF oder
    per Telefon 0619 6781-9736
 
Nach einem Kurzvortrag von Prof. Dr. Schwimmbeck zum Thema "Neue Medikamente rund ums Herz in Zeiten von Corona" haben Sie die Gelegenheit Fragen zum Thema zu stellen.
 
Interessierte und Betroffene können sich ohne Anmeldung in den digitalen Vortrag sowohl über Internet per PC, Smpartphone oder Tablet als auch telefonisch einwählen:
  • Wenn Sie mit PC, Smartphone oder Tablet teilnehmen wollen, rufen Sie den Link https://bit.ly/37Rp8BF auf. Wenn Sie zum ersten Mal an einer Videokonferenz per WebEx teilnehmen, müssen Sie einmalig ein kleines PlugIn herunterladen und installieren. Wählen Sie sich daher vielleicht ein paar Minuten vor Beginn der Veranstaltung ein, damit Sie nichts verpassen.
  • Falls Sie keinen Computer nutzen können oder wollen, können Sie an der Veranstaltung auch per Telefon teilnehmen. Sie sind dann lediglich Zuhörer und können keine eigenen Fragen stellen. Um per Telefon teilzunehmen, rufen Sie zu Veranstaltungsbeginn die deutsche Festnetznummer 0619 6781-9736  oder 069 2551-14400 an. Es fallen keine besonderen Kosten an.
Eventuell müssen Sie bei der Einwahl
  • die Meeting-Kennnummer (Zugriffscode) 137 714 2314 und
  • das Meeting-Passwort 1234 eingeben.
Sollten Sie Schwierigkeiten haben, sich über Internet in die Veranstaltung einzuwählen, finden Sie unter https://help.webex.com/de-de/WBX9000018881/Troubleshooting-Meetings Hinweise zur Problembehebung.
 
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an diesem neuen Format. Die Teilnahme ist kostenlos, unverbindlich und ohne Anmeldung möglich.
weitere Informationen
zurück