Infektionskrankheiten aller Art sind unser Fachgebiet, sie können jede Altersgruppe und jedes Organ betreffen. Infektionen entwickeln sich oft sehr schnell, daher ist interdisziplinäres und rasches Handeln besonders wichtig.

Mit Atemnot und allen sonstigen Problemen der Lunge kennen wir uns hervorragend aus. In unserer Lungenfachklinik sind Sie mit allen Erkrankungen des Atmungssystems gut aufgehoben, sei es bei Tumorerkrankungen, bei Infektionen, bei chronischer Bronchitis, allergischen Erkrankungen u.v.m.

Wir sind spezialisiert auf die Herausforderungen der Medizin im hohen Alter. In einem barrierefreien Stationsumfeld erhalten auch ältere Menschen und solche mit einem Handicap eine fachgerechte Behandlung durch ein multiprofessionelles Team.

Die oben genannten Beispiele verdeutlichen, dass wir uns in der Medizinischen Klinik 4 besonders gut mit komplexen Krankheitsbildern auskennen. Bei unklaren Beschwerden aller Art können Sie sich vertrauensvoll zur Klärung und Behandlung der Ursache an uns wenden.

Direktor der Klinik
Prof. Dr. Stefan Reuter

Sekretariat
Bettina Leithner & Stephanie Altmann
Telefon: 0214 13-48218
Telefax: 0214 13-48250
allginnere@klinikum-lev.de

Sprechstunden und Ambulanzen

Termine für stationäre Aufenthalte

Für eine stationäre Aufnahme vereinbaren Sie den Termin für gesetzlich und privat Versicherte bitte über das Patientenmanagement unserer Klinik:

Telefon: 0214 13-3774
Telefax: 0214 13-2349

ZPMAllgInnere@klinikum-lev.de

Icon Sprechblase Anmeldung

Anmeldung über das Sekretariat der Klinik unter Telefon 0214 13-48218 für folgende Sprechstunden:

  • Infektiologische Sprechstunde (HIV, Parasiten, Hepatitis C)
  • Osteoporose Sprechstunde*
  • Sprechstunde Allgemeine Innere Medizin*
  • Sprechstunde Tauchmedizin*: Beratung, Reiseberatung, Tauchtauglichkeit, Beschwerden nach dem Tauchen oder nach Tauchunfall

*Diese Sprechstunden sind für Selbstzahler, keine kassenärztliche Abrechnung möglich.

Icon Sprechblase Privatsprechstunde

Anmeldung über das Sekretariat der Klinik unter Telefon 0214 13-48218

Zum Termin sind mitzubringen:

  • Überweisung vom behandelnden Arzt
  • Medizinische Unterlagen (Befunde, Medikamentenliste, Allergiepass, etc., sofern vorhanden)
  • Dolmetscher, Betreuer etc. falls erforderlich