Logo - Klinikum Leverkusen Klinikum Leverkusen - Mittelpunkt im Gesundheitspark

Kinder-Endokrinologie

Alles im Gleichgewicht

Die Schwerpunkte der endokrinologischen Sprechstunde liegen in der Erkennung und Behandlung aller Erkrankungen des hormonellen Systems im Kindes- und Jugendalter:

  • Wachstumsstörungen, z. B. Klein- oder Hochwuchs
  • Intrauterine Wachstumsverzögerung und SGA-Kinder, d.h. untergewichtige oder zu kleine Neugeborene
  • Erkrankungen der Schilddrüse
  • Erkrankungen der Nebenschilddrüse, Störungen des Kalzium-Phosphat-Stoffwechsels
  • Erkrankungen der Hirnanhangdrüse
  • Pubertätsstörungen (frühe bzw. ausbleibende Pubertätsentwicklung)
  • Störungen der Geschlechtsentwicklung (einschl. Hypospadie, Hodenhochstand)
  • Übergewicht und Adipositas
  • Nebennierenerkrankungen, adrenogenitales Syndrom
  • Syndromale Erkrankungen wie Ullrich-Turner, Klinefelter, Silver-Russell, Prader-Willi, Noonan, etc.

 

Unser Leistungsspektrum umfasst dabei:

  • Hormonuntersuchungen in Blut und Urin
  • Hormonstimulationstests
  • Genetische Untersuchungen
  • Bildgebende Untersuchungen (Ultraschall, Röntgen, MRT, etc.)
  • Ausführliche Beratung

Aktuelle Besuchsregeln

Aktuelle Besuchsregeln

Zum Schutz unserer Patientinnen und Patienten sowie Mitarbeitenden vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 sind in den Leverkusener Krankenhäusern weitere Einschränkungen von Besuchen und Begleitungen notwendig.

  • Besuch nur durch bestimmte Personen bzw. auf bestimmten Stationen möglich.*
  • Besuchszeiten 15:00 - 19:00 Uhr.
  • Nur nach erfolgreicher Registrierung vorab am Eingang A (Drehtür, Nähe Restaurant)
  • Besuch bei geplanten Aufnahmen erst ab dem 4. stationären Tag

Das Formular können Sie hier vorab herunterladen, ausdrucken und ausgefüllt mitbringen.

Es gilt:

  • Nur ein erlaubter Besucher pro Tag für max. eine Stunde in der Zeit zwischen 15-19 Uhr!*
  • Maskenpflicht für alle überall! Alle Mitarbeiter, Patienten und Angehörige müssen im Gesundheitsparks und in allen Gebäuden Mund-Nase-Schutz tragen. Bitte beachten Sie, dass Masken mit Ausatemventil nicht erlaubt sind!
  • Handdesinfektion! Bitte desinfizieren Sie sich beim Betreten und Verlassen des Klinikums die Hände.
  • Keine Begleitung ins Krankenhaus, weder zur Operation noch zur Sprechstunde. Eine Ausnahme wird nur bei hilfsbedürftigen Patienten gemacht.*

* Alle Kriterien, Ausnahmeregelungen und Informationen finden Sie in den ausführlichen Besuchsregeln.

Ausführliche Besuchsregeln