Logo - Klinikum Leverkusen Klinikum Leverkusen - Mittelpunkt im Gesundheitspark

Sprechstunden & Anmeldung

Netzwerk Adipositas Leverkusen

Das Netzwerk Adipositas Leverkusen bietet für Übergewichtige aus Leverkusen und Umgebung eine strukturierte Behandlung mit Ernährungsberatung und Bewegungstherapie sowie in bestimmten Fällen zusätzlich mit psychotherapeutischer Betreuung und/oder einer Adipositas-Operation.

Die Partner, die sich im Netzwerk Adipositas Leverkusen zusammen geschlossen haben, bieten gemeinsam ein umfassendes Konzept mit dem Ziel an, dass die behandelten Patientinnen und Patienten dauerhaft ein gesundes Gewicht erreichen und halten. Zur Behandlung möglicher Begleit- und Folgeerkrankungen arbeitet das Netzwerk eng mit spezialisierten Fachkollegen zusammen. Die erforderliche langfristige Betreuung von Adipositaspatientinnen und -patienten in Leverkusen und Umgebung gewährleisten die Adipositas-Schwerpunktpraxis Dr. Martin Reuter, die Praxis für Psychotherapie Dr. Wolfgang Simon sowie das Zentrum für metabolische Adipositas-Chirurgie, Klinikum Leverkusen, Ansprechpartnerin Dr. Angelika Alfes.

Interessieren Sie sich für unser operatives Behandlungsangebot?

Haben Sie Fragen oder möchten in unserer Sprechstunde kommen? Bitte kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Sprechstundentermin:


Anmeldung über Frau Kirsten Schmitz, Telefon 0214 13-4556.


Zum Termin sind mitzubringen:

  • Überweisung vom behandelnden Arzt
  • Medizinische Unterlagen (Befunde, Medikamentenliste, Allergiepass, etc., sofern vorhanden)
  • Dolmetscher, Betreuer etc. falls erforderlich

Bitte verzichten Sie auf Besuche!

Bitte verzichten Sie auf Besuche!

Wir bitten alle Angehörigen und Freunde von Patienten, wenn möglich auf Besuche zu verzichten.

Gefährden Sie nicht unnötig Risikopatienten und Mitarbeiter. Sollten Sie auf einen Besuch bestehen oder dieser sich nicht vermeiden lassen, dann halten Sie sich an unsere Besuchsregeln. Sollten Besucher gegen die geltenden Besuchs- und Hygienevorschriften verstoßen, müssen sie zum Schutz aller des Geländes verwiesen werden.

Es gilt:

  • Nur ein Besucher pro Tag für max. eine Stunde von 15-19 Uhr!
  • Maskenpflicht für alle überall! Alle Mitarbeiter, Patienten und Angehörige müssen im Gesundheitsparks und in allen Gebäuden Mund-Nase-Schutz tragen
  • Handdesinfektion! Bitte desinfizieren Sie sich beim Betreten und Verlassen des Klinikums die Hände.
  • Keine Begleitung ins Krankenhaus, weder zur Operation noch zur Sprechstunde. Eine Ausnahme wird nur bei hilfsbedürftigen Patienten gemacht.

Ab Montag, 26.10.2020 erweitern wir unsere Besuchsregeln um eine Besucherregistrierung.

Erfahren Sie mehr