Logo - Klinikum Leverkusen Klinikum Leverkusen - Mittelpunkt im Gesundheitspark

Zusammenarbeiten gegen den Krebs

Tumorkonferenzen und Fallbsprechungen

Die Tumorkonferenz stellt die Kernstruktur in der interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen den Spezialisten des Zentrums dar, die in der Behandlung von Patienten mit urologischen Tumorerkrankungen beteiligt sind.


Die Aufgabe der Tumorkonferenz besteht darin, für einen Patienten mit einer urologischen Tumorerkrankung einen individuellen Therapiebeschluss zu verfassen, um das höchste Maß an Qualität bei der Diagnostik, Behandlung und Nachsorge der Tumorerkrankung zu garantieren. Der Beschluss basiert auf Grundlage modernster wissenschaftlicher Erkenntnissen, aktuellsten Leitlinien der entsprechenden Fachgesellschaften und umfasst sämtliche individuelle Faktoren.

Konferenz

Termin

Turnus

Urologische Tumorkonferenz

Donnerstag, 13:30 Uhr

wöchentlich

Externe Ärzte bzw. Einweiser sind herzlich eingeladen, eigene Patientinnen vorzustellen und an der Tumorkonferenz teilzunehmen, während deren Patientinnen vorgestellt werden. Informationen zur Anmeldung erhalten Sie unter Telefon 0214 13-2389.

Corona Aktuell

Corona Aktuell

+++ 3Gplus-Regel+++

ALLE Besucher benötigen einen negativen Testnachweis, unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus.

  • Das kann ein offizieller negativer Schnelltest sein, der nicht älter als 24 Stunden sein darf, oder
  • ein negativer PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf.
  • Ein Selbsttest wird nicht akzeptiert.
  • 3Gplus-Regel!
  • Hier finden Sie Teststellen in Leverkusen.
  • Pro Patient*in 1x pro Tag Besuch von einer Person eine Stunde lang.
  • Besuchszeit ausschließlich 15 - 19 Uhr

Alle Besucher, Patienten und Begleitpersonen müssen das Klinikum über Eingang A betreten. Hier wird der Immunitätsstatus bzw. der Testnachweis kontrolliert.

+++ Maskenpflicht +++

Aktuell gilt die Maskenpflicht in Innenräumen und allen Gebäuden des Klinikums und des Gesundheitsparks.

Ausführliche Besuchsregeln