Tumorkonferenzen und Fallbesprechungen

Gebündelte Kompetenzen

Durch die interdisziplinäre Tumorkonferenz wird sichergestellt, dass die Behandlung der Krebserkrankung für jede:n Patient:in individuell nach dem jeweiligen Stadium und nach den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen unter Berücksichtigung des Allgemein- und Ernährungszustandes und des Alters erfolgt.

Interdisziplinäre Tumorkonferenz
  • Termin: Dienstag, 16:30 Uhr
  • Turnus: wöchentlich

In der Regel sind die Klinikdirektor:innen und Oberärzt:innen aus den Fachabteilungen Hämatologie und Onkologie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gynäkologie und Frauenheilkunde, Urologie, Gastroenterologie, Pathologie sowie Strahlentherapie neben weiteren Fachvertreter:innen anwesend und entscheiden gemeinsam über das individuelle weitere Vorgehen bei Krebserkrankungen.

Nach entsprechender Voranmeldung ist es auch niedergelassenen Haus- und Fachärzt:innen möglich Patient:innen vorzustellen. Kontaktieren Sie dazu bitte einfach die Leiterin der Tumorkonferenz Frau Dr. Andrea Heider über das Sekretariat der Klinik unter Telefon 0214 13-2570.