Logo - Klinikum Leverkusen Klinikum Leverkusen - Mittelpunkt im Gesundheitspark

Fort- und Weiterbildung

Weiterbildungsermächtigungen für Ärzte

Fachgebiet

Fachabteilung

Name

Dauer

Chirurgische Basisweiterbildung "Common trunk"

Orthopädie und
Unfallchirurgie, Allgemeinchirurgie

Prof. Dr. Bastian,

Prof. Dr. Schäfer

24 Monate

Orthopädie und Unfallchirurgie

Orthopädie und
Unfallchirurgie

Prof. Dr.  Bastian

48 Monate

Spezielle Unfallchirurgie

Orthopädie und
Unfallchirurgie

Prof. Dr.  Bastian

36 Monate

Plastische und Ästhetische Chirurgie

Orthopädie und
Unfallchirurgie

Priv.-Doz.. Dr. Busche

42 Monate

Interne Fort- und Weiterbildung hat in unserer Klink einen hohen Stellenwert. Regelmäßige und gut geplante abteilungsinterne Fortbildungen sind für uns die Grundlage einer effektiven Fort- und Weiterbildung.

Öffentliche Veranstaltungen für Patienten und Interessierte

Mehrmals im Jahr bieten wir Patienten, Angehörigen und alle Interessierten in informativen Patientenseminaren Einblicke in unser Leistungsangebot. Wir informieren über aktuelle Standards und neue Entwicklungen in der Endoprothetik und der Orthopädie allgemein. Die Teilnehmer haben Gelegenheit, Ihre Fragen im persönlichen Gespräch mit den Ärzten unserer Klinik zu stellen.

Aktuelle Besuchsregeln

Aktuelle Besuchsregeln

Zum Schutz unserer Patientinnen und Patienten sowie Mitarbeitenden vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 sind in den Leverkusener Krankenhäusern weitere Einschränkungen von Besuchen und Begleitungen notwendig.

  • Besuch nur durch bestimmte Personen bzw. auf bestimmten Stationen möglich.*
  • Besuchszeiten 15:00 - 19:00 Uhr.
  • Nur nach erfolgreicher Registrierung vorab am Eingang A (Drehtür, Nähe Restaurant)
  • Besuch bei geplanten Aufnahmen erst ab dem 4. stationären Tag

Das Formular können Sie hier vorab herunterladen, ausdrucken und ausgefüllt mitbringen.

Es gilt:

  • Nur ein erlaubter Besucher pro Tag für max. eine Stunde in der Zeit zwischen 15-19 Uhr!*
  • Maskenpflicht für alle überall! Alle Mitarbeiter, Patienten und Angehörige müssen im Gesundheitsparks und in allen Gebäuden Mund-Nase-Schutz tragen. Bitte beachten Sie, dass Masken mit Ausatemventil nicht erlaubt sind!
  • Handdesinfektion! Bitte desinfizieren Sie sich beim Betreten und Verlassen des Klinikums die Hände.
  • Keine Begleitung ins Krankenhaus, weder zur Operation noch zur Sprechstunde. Eine Ausnahme wird nur bei hilfsbedürftigen Patienten gemacht.*

* Alle Kriterien, Ausnahmeregelungen und Informationen finden Sie in den ausführlichen Besuchsregeln.

Ausführliche Besuchsregeln