Logo - Klinikum Leverkusen Klinikum Leverkusen - Mittelpunkt im Gesundheitspark
23.03.2020

Mundschutz an Klinikum gespendet

Mundschutz an Klinikum gespendet

Gutang Chen, der Besitzer des Restaurants Japan-Haus, hat dem Klinikum Leverkusen 10.500 Mund-Nase-Schutze gespendet. „Er wolle einfach etwas Gutes tun und helfen,“ sagte Chen gegenüber dem Klinikum. Der Restaurantbesitzer überraschte nicht nur das Klinikum. Noch einmal so viele Masken kaufte er für die niedergelassenen Ärzte in Leverkusen. Hilfe bei seiner guten Tat bekam er von einem Stammgast, der im Import Export arbeitet. Jackie Chen besorgte die Masken aus China und ließ sie nach Leverkusen liefern.

„Es sind diese vielen Gesten der Leverkusener, die uns täglich eine extra Portion Motivation und Kraft geben“, sagt Sascha Eskes, Bereichsleiter IT, Technik und Einkauf am Klinikum Leverkusen. Er nahm die Spende für das Krankenhaus entgegen.

zurück