Logo - Klinikum Leverkusen Klinikum Leverkusen - Mittelpunkt im Gesundheitspark
01.01.2022

Leverkusener Neujahrsbaby 2022

Leverkusener Neujahrsbaby 2022

Baby Ceylin erblickte am 01.01.2022 um 02:04 Uhr das Licht der Welt. Es wurde mit einem Gewicht von 2765 Gramm und einer Größe von 49 Zentimetern geboren. Gemeinsam mit den Eltern Yüksel und Muhammed aus freut sich das Team des Mutter-Kind-Zentrums über das erste Baby im neuen Jahr.


Der Jahresrückblick hält für die Leverkusener Geburtshilfe einige Herausforderungen bereit:

  • Anfang Mai 2021 schließt die Geburtshilfe im zweiten Leverkusener Krankenhaus für immer ihre Türen.
  • Das Klinikum baut bereits an einem größeren modernen Kreißsaal mit Wohlfühlatmosphäre, der planmäßig im September in Betrieb gehen soll.
  • Die Hochwasserkatastrophe am 14. Juli führt dazu, dass das Klinikum Leverkusen insgesamt evakuiert und für einige Tage geschlossen werden muss.
  • Bereits am siebten Tag nach der Katastrophe kann die Geburtshilfe in Übergangsräumen ihren Betrieb wieder aufnehmen, so dass Frauen in Leverkusen entbinden konnten.
  • Die Fertigstellung des Neuen Kreißsaals wird durch das Hochwasser verzögert, doch am 10.12.2021 erblickte das erste Kind in einem unserer fünf neuen Wohlfühlkreißsäle das Licht der Welt.

Insgesamt gibt es in 2021 im Klinikum 1898 Geburten, darunter 3-mal Drillinge und 67 Zwillingspaare. Es wurden 925 Mädchen und 1043 Jungen geboren.

zurück

Corona Aktuell

Corona Aktuell

+++ 3Gplus-Regel+++

ALLE Besucher benötigen einen negativen Testnachweis, unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus.

  • Das kann ein offizieller negativer Schnelltest sein, der nicht älter als 24 Stunden sein darf, oder
  • ein negativer PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf.
  • Ein Selbsttest wird nicht akzeptiert.
  • 3Gplus-Regel!
  • Hier finden Sie Teststellen in Leverkusen.
  • Pro Patient*in 1x pro Tag Besuch von einer Person eine Stunde lang.
  • Besuchszeit ausschließlich 15 - 19 Uhr

Alle Besucher, Patienten und Begleitpersonen müssen das Klinikum über Eingang A betreten. Hier wird der Immunitätsstatus bzw. der Testnachweis kontrolliert.

+++ Maskenpflicht +++

Aktuell gilt die Maskenpflicht in Innenräumen und allen Gebäuden des Klinikums und des Gesundheitsparks.

Ausführliche Besuchsregeln