Perinatalzentrum Level 1

In besten Händen – egal was kommt

Mit knapp 1.900 Geburten in 2021 gehört die Geburtshilfe im Klinikum Leverkusen zu den erfahrensten Geburtskliniken der Region. Als Perinatalzentrum der höchsten Versorgungsstufe Level 1 bieten wir Ihnen bei Risikoschwangerschaften oder bei Mehrlingen bereits während der Schwangerschaft eine kompetente Begleitung durch unsere Pränataldiagnostik. Kranke oder zu früh geborene Kinder versorgen wir in direkter Nähe zur Mutter.

Perinatalzentren Level 1 sind ausgewiesene Einheiten zur Versorgung von Früh- und kranken Neugeborenen. Sie müssen höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. Die enge Zusammenarbeit des geburtshilflichen Teams mit den Kinderärzt:innen der Neugeborenen-Intensivstation (Neonatologie) steht dabei im Vordergrund. Die Entbindungsstation muss räumlich mit dem Kreißsaal und der Neonatologie verbunden sein. Kurze Wege, höchste Versorgungsansprüche und ein eingespieltes Team sorgen für maximale Sicherheit von Mutter und Kind. 

Unser Sicherheitspaket für Neugeborene
  • Erfahrene Kinderärzt:innen 24 Stunden im Klinikum anwesend
  • Kinderintensivstation direkt neben dem Kreißsaal
  • Wochenbettstation mit Rooming-in und kinderärztlicher Versorgung
  • Psychosoziale Elternberatung
  • Untersuchung aller Neugeborenen zum Ausschluss von Herzfehlern
  • Durchführung von Hörtests bei allen Neugeborenen
  • Untersuchung auf Stoffwechselstörungen bei allen Neugeborenen
  • Kinderärztliche Visite auf der Wochenbett-Station


Ausführliche Informationen zur Kinder-Intensivstation, unserer Neonatologie, finden Sie hier.