Logo - Klinikum Leverkusen Klinikum Leverkusen - Mittelpunkt im Gesundheitspark

Klinik für Neurologie

Priv.-Doz. Dr. Hans-Ludwig Lagrèze

Ziel unserer Arbeit ist eine exzellente Betreuung unserer Patienten in fachlicher und menschlicher Hinsicht. Wir vertreten eine diagnostisch orientierte Akutneurologie zur Behandlung aller neurologischen Krankheiten. Das bedeutet auch, dass Grenzgebiete zur Orthopädie, HNO-Heilkunde, Innere Medizin und auch Psychiatrie erfasst werden.

Der größte Teil unserer Patienten kommt in einer akuten Notfallsituation zu uns. Dabei handelt es sich häufig um Schlaganfallerkrankungen, aber auch akute Schwindel- oder Schmerzereignisse, epileptische Anfälle oder Verwirrtheitszustände. Während sich meist sehr schnell eine korrekte Diagnose stellen lässt, führen Erkrankungen des Nervensystems gelegentlich dazu, dass anfangs ein diagnostisch unklares Krankheitsbild vorliegt, das breit diagnostisch abgeklärt werden muss.

 

Es werden auch Patienten geplant eingewiesen, um schwierige diagnostische oder therapeutische Probleme zu bearbeiten.

 

Neben der Betreuung unserer stationären Patienten führen wir ausführliche konsiliarische Untersuchungen durch und betreiben Spezialambulanzen.

Corona Aktuell

Corona Aktuell

+++ 3G-Regel+++

Die 3G-Regel (Geimpft - Genesen - Getestet, Test nicht älter als 24 Std.) gilt für alle Patient*innen, Begleitpersonen und Besucherinnen. Zeigen Sie Ihren Nachweis unaufgefordert am Eingang, spätestens beim Betreten der Station/Ambulanz etc. vor. Einzige Ausnahmen sind Patient*innen, die mit Termin zum PCR-Test kommen.

+++ Maskenpflicht +++

Aktuell gilt die Maskenpflicht in Innenräumen und allen Gebäuden des Klinikums und des Gesundheitsparks.

+++ Besuchsregeln +++

  • Pro Patient*in 1x pro Tag Besuch von einer Person eine Stunde lang.
  • Besucherregistrierung am Eingang A registrieren.
  • Besuchszeit ausschließlich 15 - 19 Uhr
Ausführliche Besuchsregeln