Logo - Klinikum Leverkusen Klinikum Leverkusen - Mittelpunkt im Gesundheitspark

Wir sind das Gynäkologische Krebszentrum

Gemeinsam gegen den Krebs

Sie interessieren sich für eine Behandlung in unserem Zentrum und haben dazu noch Fragen? 


Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Sprechstundentermin über das Patientenmanagement der Klinik unter Telefon 0214 13-4668.


Sie suchen einen Experten für Ihre Behandlung, wollen einen Termin vereinbaren oder eine Beschwerde vorbringen. Welches Anliegen Sie auch haben, wir sind gerne für Sie da. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns über Ihr Interesse.


Das Gynäkologische Krebszentrum erreichen Sie wie folgt:


Sekretariat der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Telefon 0214 13-2216

Telefax 0214 13-2230

E-Mail gynaekologie@099ca4fb2b1d43b0bf23a173676bd61dklinikum-lev.de

Interne Partner



Transfusionsmedizin ?

Externe Partner


GEnetische Beratung ?

Psychologische/-soziale Betreuung

Intern

Extern

Seelsorgerische Betreuung

Im Klinikum sind katholische und evangelische Seelsorgerinnen und Seelsorger für Patienten und ihre Angehörigen da. Unabhängig von Konfession oder Weltanschauung bieten sie Gespräche und Begleitung während des Klinikaufenthaltes an.

Palliativmedizinische Betreuung

Aktuelle Lage am Klinikum Leverkusen

Aktuelle Lage am Klinikum Leverkusen

Das Klinikum Leverkusen ist wieder geöffnet.

Die Zentralambulanz, Kinderambulanz und Gynäkologische Ambulanz sind für Notfälle wieder geöffnet. Unsere Kardiologie und Neurologie können sich wieder um Herzinfarkte und Schlaganfälle kümmern. Der Kreißsaal empfängt werdende Eltern zur Geburt. Grundsätzlich sind alle Fachabteilungen wieder in Betrieb.

Sollte ein Termin, Behandlung oder Operation ausfallen, werden Patientinnen und Patienten informiert.

Das Klinikum Leverkusen ist stark von der Naturkatastrophe in Leverkusen betroffen.

Das Hochwasser aus der Dhünn hatte an zwei Trafos des Klinikums einen Kurzschluss ausgelöst, weshalb es zu einem Stromausfall gekommen war.

Ausführliche Besuchsregeln